WELT DER BERICHTSHEFTE
Sie befinden sich hier: Video      Jetzt NEU: Der Berichtsheft-Komplett-Service: Sie bekommen generierte Berichte als PDF Dateien zugesendet. Bitte halten Sie dazu Urlaubs-, Krankheits-, Überbetriebliche-, und Berufsschultage bereit. Fertigsstellung per Telefon in ca. 30min. (Premium Service: 39,90 Euro)



Alle Informationen und Videos rund um das Berichtsheft, sind in vier Blöcke eingeteilt.
    Bestellung (rote Balken)
    Installation (grüne Balken)
Bedienung (blaue Balken)
Informationen (schwarze Balken)

    Ausbildung beginnt...:

Normalerweise beginnt man die Ausbildung mit dem ersten Ausbildungsjahr. In seltenen Fällen wird einem das erste Ausbildungsjahr "geschenkt". Das trifft in diesen Fällen dann zu, wenn man bereits eine Ausbildung abgeschlossen hat.
Auch wenn Sie zum jetzigen Zeitpunkt im zweiten, dritten oder vierten Ausbildungsjahr sind, das erste aber auch gemacht haben, wählen Sie bitte "1. Jahr"

Wählen Sie bei der Bestellung eine der zwei Möglichkeiten:
1. Jahr
2. Jahr (verkürzte Ausbildung)
 

    Unterschriftsblatt:

Das Unterschriftsblatt ist vom Azubi und vom
Ausbilder zu unterschreiben.

Manche Ausbilder wollen den Bericht jede Woche unterschreiben, manche alle vier Wochen
und andere immer am Monatsende.

Wählen Sie bei der Bestellung eine der drei Möglichkeiten:
jede Woche ausgedruckt werden
am Monatsende ausgedruckt werden
alle vier Wochen ausgedruckt werden
     

    Blattnummerierung:

Normalerweise ist die Blattnummerierung
der Wochenberichte im Berichtsheft fortlaufend.

Es gibt jedoch Ausbildungsbetriebe bzw. Innungen
oder Handwerkskammern, die die Wochen-
Blattnummerierung am Anfang des neuen Ausbildungsjahres wieder auf eins gesetzt haben
wollen.

Wählen Sie bei der Bestellung eine
der zwei Möglichkeiten aus.
Die Blattnummerierung soll:
bis zum Ausbildungsende fortlaufend sein
jedes Ausbidungsjahr wieder bei 1 beginnen
   

    Berichtsheft Vorlage: (Ausdruck)

Klicken Sie rechts auf eine Berichtsheft Vorlage, um sie sich groß anzusehen.

Wählen Sie bei der Bestellung eines der Berichtsheft Vorlagen.


Falls KEINE Vorlage für Sie dabei ist, senden Sie uns einfach Ihre Vorlage per Email zu (RS2222@web.de)
Wir benötigen für das Einpflegen Ihrer individuellen Vorlage ca. 5 Tage.
         

       

       

    
 

Editionen:
Die Demo ist eine kostenlose Black Edition. Sie kann nur die ersten 10 Ausbildungswochen eines festgelegten nicht wählbaren Zeitraums bearbeiten.
Es sind nur 30 Textbausteine integriert, die nicht gelöscht, geändert oder ergänzt werden können.
Die Grundfunktionen können getestet werden und man kann sich von der ausdruckbaren Vorlage überzeugen.
    Bei der Basic Edition füllt man sein Berichtsheft manuell aus. Dabei schreiben Sie die Texte mit der Tastatur Wort für Wort um so den Arbeitstag fertig zu stellen.
Automatisch werden folgende Dinge eingetragen:
die laufende Blattnummer, Datum (Woche von...bis...), Name, Vorname und das Ausbildungsjahr.
(Upgradebar auf Classic und Black)
 
    Mit der Classic Edition klickt man fertige oder eigene erstellte Textbausteine  an und stellt so einzelne Tage bequem fertig.
Wie in der Basic Edition werden auch in der Classic Edition folgende Dinge automatisch eingetragen:
die laufende Blattnummer, Datum (Woche von...bis...), Name, Vorname und das Ausbildungsjahr.
Mit dieser Edition können Sie die Feiertage automatisch eingetragen. Dies geschieht durch einfache Auswahl des Bundeslandes im Programm.
(Upgradebar auf Black)
 
    Die Black Edition ist für Leute die schon länger kein Berichtsheft geschrieben haben und ihr Berichtsheft schnell fertig stellen wollen.
Dabei generiert das TX4i vorhandene oder selbst erstellte Textbausteine per Zufallsgenerator.
Alle Funktionen, die in der Basic oder Classic Edition zur Verfügung stehen, stehen selbstverständlich auch in der Black Edition zur Verfügung (die laufende Blattnummer, Datum (Woche von...bis...), Name, Vorname und das Ausbildungsjahr werden automatisch eingetragen, Feiertage können ebenfalls automatisch eingetragen werden)
In dieser Edition ist es möglich die komplette Ausbildungzeit von 3 1/2 Jahren innerhalb weniger Minuten fertig zu stellen!!!
 
    Der Premiumservice ist der für Sie einfachste Weg um an fertige Berichte zu kommen.
Vorteile: KEIN Microsoft Office nötig. Auch für MAC (IOS).
Sie brauchen nur einen kostenlosen PDF Reader und einen Drucker.

Was ist zu tun? Folgende Informationen werden von uns benötigt?

1. Ihre Telefonnummer (bei Rückfragen)
2. Angabe des Bundeslandes (Feiertage und Ferien)
3. Die Tägliche Arbeitszeit (z.B. 8 Stunden von Montags bis Freitags)
4. Die Fachrichtung in Ihrem Beruf (falls vorhanden)
5. Ausbildungsbeginn und Ausbildungsende
6. Die Wochen, wann Sie zur Überbetrieblichen Ausbildung waren.
7. Die Berufschultage (z.B. Blockunterricht oder jeden zweiten Dienstag9
8. Urlaubstage
9. Krankheitstage

Senden Sie diese Information an RS2222@web.de
Den Rest erledigen wir für Sie. Wenn wir keine weiteren Fragen haben, werden Ihnen die Berichte per Email zugesendet.
Sie müssen dann die Berichte nur noch ausdrucken, unterschreiben und abgeben ;-)
 

    Berufe und Fachrrichtungen:

Grundsätzlich können Sie das Berichtsheft auch für  Berufe bestellen, die hier nicht aufgezählt sind. Allerdings sind dann noch keine Textbausteine und Fachrichtungen im Berichtsheft integriert.
 
    Beruf: Fachrichtung:  
    Anlagenmechaniker
(ca. 30 Textbausteine)
-Anlagenbau
-Apparate- und Behälterbau
-Instandhaltung
-Rohrsystemtechnik
-Schweißtechnik
 
    Einzelhandelskauffrau /
Einzelhandelskauf
mann ( EHK )
(ca. 40 Textbausteine)
Allgemeiner Einzelhandel
Baustoffhandel
Einrichtungsberatung
Eisen- und Hartwaren
Elektro-Elektronikberatung
Feinkostfachverkauf
Gartencenter
Kraftfahrzeuge und Ersatzteile
Lebensmittelhandel
Parfümerie
Schuhe
Sportartikel
Telekommunikation
Textilhandel
Uhren- und Juwelenberatung
 
    Elektroniker -Automatisierungstechnik
-Informations- u. Telekommunikationstechnik
-Energie- und Gebäudetechnik
-Maschinen u. Antriebstechnik
 
    Fachinformatiker: -Anwendungsentwicklung
-Systemintegration
 
    Fachlageristen / Fachkraft für Lagerlogistik
(ca. 20 Textbausteine)
-Fachlagerist  
    Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk:
(ca. 30 Textbausteine)
-Bäckerei
-Fleischerei
-
Konditorei
 
    Groß und Außenhandel:
(ca. 50 Textbausteine)
-Großhandel
-Außenhandel
 
    Kauffrau für Büromanagement,
Kaufmann für Büromanagement,
Kauffrau für Bürokommunikation,
Kaufmann für Bürokommunikation,
Bürokauffrau für Bürokommunikation
Bürokaufmann für Bürokommunikation
Fachangestellte für Bürokommunikation,
Fachangestellter für Bürokommunikation
(ca. 50 Textbausteine)
Wahlbereiche:
Auftragssteuerung- und  Koordination
Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
Kaufmännische Abläufe in klein u. mittleren Unternehmen
Einkauf und Logistik
Personalwirtschaft
Marketing und Vertrieb
Assistenz und Sekretariat
Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement
Recht und Verwaltung
Öffentliche Finanzwirtschaft
 
Kraftfahrzeug
KFZ Mechatroniker:

(ca. 300 Textbausteine)
-PKW (Personenkraftwagentechnik)
-NKW (Nutzkraftwagentechnik)
-Motorradtechnik
-System und Hochvolttechnik
-Karosserietechnik
KFZ Karosserie und Fahrzeugbau-
mechaniker:
(ca. 200 Textbausteine)
-Karossierieinstandhaltungstechnik
-Karosserie und Fahrzeugbautechnik
KFZ Fahrzeuglackierer:
(ca. 100 Textbausteine)
-Fahrzeuglackierer
    Koch:
(ca. 80 Textbausteine)
-Entremetier
-Gardemanger
-Saucier
 
    Informationselektroniker:
(ca. 70 Textbausteine)
-Geräte und Systemtechnik
-Bürosystemtechnik
 
    Maler und Lackierer:
(ca. 35 Textbausteine)
-Gestaltung und Instandhaltung
-Kirchenmalerei und Denkmalpflege
-
Bauten- und Korrosionsschutz
 
    Metallbau
(ca. 20 Textbausteine)
-Konstruktionstechnik
-Metallgestaltung
-Nutzfahrzeugbau
 
    Tischler / Schreiner:
(ca. 45 Textbausteine)
-Fachrichtung Tischler  

    Programm erhalten:

Viele Email Provider verhindern das versenden von Dateien mit der Endung ".exe"
Da das Berichtsheft auch die Endung ".exe" besitzt, wurde das letzte "e" vor dem Versand entfernt.
Speichern Sie die Datei auf Ihren Desktop und fügen Sie anschliessend der Datei wieder das fehlende "e" hinzu.
   

    Programm aktivieren:

Bevor der Aktivierungscode eingegeben wird, ist es wichtig den Ausbildungsbeginn und das Ausbildungsende korrekt einzugeben.
   


  Checkliste:

Um das Berichtsheft systematisch auszufüllen hilft die Checkliste. Sie dient im Programm nur als Orientierungshilfe. Das abhaken von Vorgehenspunkten hat keinerlei Einfluss auf Funktionen im Programm.
   

    Fachrichtung wählen:

Die Wahl der Fachrichtung beeinflusst die Auswahl der Arbeitspositionen und ggf. auch die Inhalte der überbetrieblichen Ausbildung.
   

    Soll- Arbeitszeit wählen:

Die Soll- Arbeitszeit ist Hauptsächlich für den Zufallsgenerator relevant. Wenn also z.B. für Montag eine Soll- Arbeitszeit von acht Stunden vorgegeben wird, dann wird der Zufallsgenerator den Tag mit Arbeitspositionen füllen und gleichzeitig dafür sorgen, dass die Summe der einzelnen Arbeitspositionen von genau acht Stunden erreicht wird. Arbeitszeiten von z.B. 7,25 Stunden sind auch Möglich.
     

    Feiertage eintragen:

Um die Feiertage im Programm einzutragen, drückt man in der Hauptmaske die Taste "Feiertage eintragen". Anschliessend wählt man das Bundesland aus, in dem man arbeitet. Nun drückt man den rot gewordenen Knopf und die Feiertage sind eingetragen.
(Die Schulferientage werden zwar auch im Programm eingetragen, erscheinen jedoch nicht im Berichtsheft- Ausdruck. Die Schulferien- Eintragung hat den Vorteil, dass das Programm KEINE automatische Berufsschul-Eintragung vornimmt, wenn Ferien sind)
Manuelle eingaben sind möglich aber normalerweise nicht erforderlich.
   

    Arbeitspositionen:

Man kann zu den bereits im Berichtsheft integrierten Textbausteinen bzw. Arbeitspositionen manuell auch eigene Text- bzw. Arbeitspositionen hinzufügen.
Darüber hinaus kann man jeder Arbeitsposition einen "Ort der Tätigkeit" zuweisen.
Auch eine Kategorie kann jeder Arbeitsposition zugeordnet werden.
Die Fachrichtung kann für jede Arbeitsposition bestimmt werden. (z.B. die Arbeitsposition "Abfalleimer geleert" macht jede Berufs-Fachrichtung)
Für jede Arbeitsposition kann eine Arbeitszeit in Stunden angegeben werden. Sie erfolgt in 0,5er Schritten.
Der Häufigkeitsfaktor unterscheidet zwischen Arbeiten, die oft oder selten vorkommen. Für eine sehr häufig vorkommende Arbeit wird eine "1" verwendet. Sehr seltene Arbeitspositionen bekommen eine "10". Die Buchstaben "x,y und z" können insgesamt nur einmal verwendet werden und sorgen dafür dass mit diesen Buchstaben versehene Arbeitspositionen jeden Tag vom Zufallsgenerator gewählt werden (Wenn z.B. "Werkstatt aufgeräumt" jeden Tag vorkommen soll, bekommt sie einen der drei Buchstaben zugewiesen)
 Selbstverständlich kann man auch bestimmen, ab welchem Ausbildungsjahr eine Arbeitsposition vom Zufallsgenerator benutzt werden soll. (komplexe Arbeiten z.B. erst ab dem 2. oder 3. Ausbildungsjahr)
Es gibt durchaus Arbeitspositionen, die der Zufallsgenerator nicht benutzen soll, die man aber auch nicht löschen möchte (z.B. Lernfelder für Berufsschule)
Dann kann man die entsprechende Arbeitsposition für den Zufallsgenerator deaktivieren.
   

    Eine Zeile pro Textbaustein:


Man kann wählen, ob der Generator pro Textbaustein nur eine Zeile wählen soll (oberes Bild)




oder in die gleiche Zeile (wenn genug Platz) einen weiteren Textbaustein dazu. (unteres Bild)


 
 

    Zusatztext vor Textbaustein:
Man kann seine Berichtsheft Vorlage noch individueller gestalten, indem man einen Zusatztext vor einen Textbaustein generieren läßt.
Natürlich geht das auch automatisch, wenn man möchte.
Dazu einfach Zusatztexte auswählen (oder selbst erstellen) (oberes Bild)




Das Ergebnis sieht man im unteren Bild.


 
 

    Informationen:   Ob man nun sein Berichtsheft:
- Wort für Wort schreiben möchte (Basic Edition)
- oder einfach lieber fertige Textbausteine anklicken will Classic Edition)
- oder man schlicht und einfach vergessen hat sein Berichtsheft zu schreiben, und den Generator benutzt, um das Berichtsheft komplett automatisch fertig zu stellen (Black Edition). Das neue TX4i erfüllt alle Wünsche.


Falsche Blattnummerierungen oder falsche Datumsangaben, die bei von Hand geschriebenen Wochenberichten hin und wieder mal vor kommen, gehören mit dem TX4i der Vergangenheit an. Man muß deshalb also nie wieder ganze Zeitabschnitte neu schreiben.

Einträge / Tage können fixiert werden. Dadurch wird ein versehentliches automatisches oder manuelles überschreiben von bereits erstellten Berichten verhindert.

Das TX4i ist mit vielen einstellbaren Funktionen versehen, die das Berichtsheft sehr individuell erscheinen läßt:
- viele Textbausteine bereits bei Auslieferung im Berichtsheft vorhanden.
- Sie können sich auch eigene Textbausteine anlegen, löschen oder verändern.
- wenn gewünscht, wird per Mausklick nur eine Arbeitsposition pro Zeile generiert
- häufige Arbeiten werden von seltenen unterschieden
- Arbeitspositionen werden abhängig vom Ausbildungsjahr generiert
- Textbausteine können auch nach Kategorie ausgewählt werden
- Zusatztexte können vor die Textbausteine generiert werden. (z.B. VW Golf: Batterie geladen)
- Feiertage werden automatisch nach Auswahl des Bundeslandes eingetragen
- Intervalleinträge können einfach erstellt werden (z.B. alle zwei Wochen Mittwochs und jeden Donnerstag)
- ÜBA / ÜLU (Überbetriebliche Ausbildungen / Überbetriebliche Unterrichte sind integriert)
- Berufschuleinträge werden per Intervalleintrag automatisch außerhalb der Ferienzeit eingetragen
- Logos von Firmen können auf Wunsch in das ausdruckbare Druckdesign integriert werden
- Eigene Druckdesigns können ohne Zusatzkosten in das TX4i integriert werden

Für Ihren Beruf haben wir keine fertigen Textbausteine?
Dann bekommen Sie den Berichtsheft Generator
TX4i kostenlos.
Sie erstellen dann einfach Ihre eigenen Texte und nutzen damit in vollem Funktionsumfang das
TX4i Berichtsheft Programm.